Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.03.2012
gespeichert: 184 (1)*
gedruckt: 1.480 (3)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.10.2011
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Kokosraspel
125 g Weizenmehl
100 g Dicksaft (Agavendicksaft, 75 ml)
200 ml Wasser
2 EL Mus (Mandelmus)
1 Prise(n) Salz
 evtl. Oblaten
 evtl. Schokoglasur, vegane
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kokosraspel und das Mehl in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel die restlichen Zutaten schaumig rühren. Wer kein Mandelmus (Bioladen oder Reformhaus) zur Hand hat, kann auch 1,5 EL gemahlene Mandeln und 1/2 EL Öl hinzufügen.

Dann die Kokos-Mehl-Mischung unterrühren. Der Teig sollte nicht zu flüssig sein, evtl. noch etwas Kokosraspel hinzugeben.

Mithilfe eines Teelöffels auf ein mit Backpapier belegtes Backblech oder auf Backoblaten Häufchen setzen. Bei 180°C (Umluft) ca. 30 - 40 Minuten backen. Wer mag, kann die Makronen mit Schokoguss verzieren.