Ei
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Makkaroni

schnell, lecker, günstig und super zum Aufwärmen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 25.03.2012



Zutaten

für
1 Becher Schlagsahne
½ Becher Milch (Sahnebecher)
1 Ei(er)
1 Eigelb
150 g Parmesan
500 g Nudeln (Makkaroni)
Salzwasser
250 g Speck
1 Zwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Makkaroni nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen.

Nebenbei den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten. Nachdem der Speck angebraten ist, fügt man die Zwiebel hinzu und lässt sie glasig werden.

Schlagsahne, Milch, Eier, Parmesan, Salz und Pfeffer in einer Schüssel kräftig verrühren und stehen lassen. Die fertigen Nudeln abtropfen lassen und dann den Speck und die Soße unterheben. Ungefähr 5 Minuten mit Deckel stehen lassen.

Tipp: Bei einem Gericht mit Speck immer den Speck zuerst anbraten. So benötigt man kein zusätzliches Fett.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_EllenT

Hallo Cristin_Link, Du verwendest 1 Becher Sahne und den leeren Becher nimmst Du als Maß um 1/2 Becher Milch abzumessen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

12.07.2017 14:42
Antworten
Christin_Link

Nimmt man jetzt nur Milch oder nur Sahne? Oder beides jeweils einen halben Becher?

12.07.2017 10:15
Antworten
jaeney

Einfach genial. Wir immer wieder nachgekocht

22.11.2014 21:02
Antworten