Erdbeer-Sahnegrieß


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 24.03.2012



Zutaten

für
¼ Liter Milch, fettarme
60 g Zucker
25 g Grieß
125 g Magerquark
½ Zitrone(n), der Saft davon
1 Schuss Rum, weißer
125 ml Sahne, geschlagene
1 Schuss Kokosmilch
400 g Erdbeeren
1 Pck. Vanillinzucker
1 Tafel Schokolade, (Zartbitter-), geschmolzene
1 Limette(n), der Saft davon
etwas Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Ein paar schöne Erdbeeren in geschmolzene Zartbitterschokolade tauchen (für die Deko). Auf Frischhaltefolie legen und kalt stellen.

Milch, Zucker und Vanillinzucker mit dem Grieß zum Kochen bringen und so lange rühren, bis der Grieß fest geworden ist. Kühl stellen.

Sahne steif schlagen und anschließend Quark, Zitronensaft, Kokosmilch und Rum unterheben. Die Mischung unter den Grieß heben.

Die restlichen Erdbeeren (mind. 300 g) pürieren und mit Limettensaft vermischen. Nun abwechselnd Sahnegrieß und Soße in Gläser füllen. Gläser mit den Schokoerdbeeren und etwas Puderzucker anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.