Eiercreme als Brotaufstrich à la Nuedelinchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 23.03.2012



Zutaten

für
10 Ei(er), hart gekocht
1 Zwiebel(n)
1 Tube/n Remoulade, (große Tube)
Salz
Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Eier pellen und würfeln, Zwiebel würfeln. Remoulade hinzugeben und rühren, bis es eine schöne Creme ist. Würzen mit Salz und Currypulver.

Man kann die Creme auch zusätzlich mit Schnittlauch verfeinern. Lecker auf Brot, Brötchen usw.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

533c535b8999bfa8ab213e64c359f7dd

ich habe den grade ausprobiert da ich zuviele ostereier noch hatte. ich habe es mit dill ubd 2 sauren gurken verfeinert. nun schmeckt der super

18.04.2017 22:22
Antworten
Nuedelinchen

Hallo Svenja, man darf nicht vergessen, es ist ja auch "nur" ein Eierbrotaufstrich und Geschmäcker sind natürlich auch verschieden *zwinker*. Dennoch danke für Deinen ehrlichen Kommentar ;-). LG Conny

21.05.2012 15:01
Antworten
SvenjaL

Habe gestern diese Eiercreme probiert. Sie ist nicht schlecht, aber auch nichts besonderes. Sei nicht bös, aber hier fehlt irgendwie der pfiff. LG Svenja

21.05.2012 05:39
Antworten