Bewertung
(16) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2012
gespeichert: 286 (0)*
gedruckt: 914 (5)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.06.2010
2.101 Beiträge (ø0,64/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Weizenmehl, Typ 550
500 g Weizenmehl, Typ 812 oder 1050
200 g Roggenmehl, Typ 1150
100 g Sauerteig, (Roggen)
30 g Backmalz, (Roggen) oder Gerstenmalz
30 g Salz
1 Würfel Hefe
700 ml Wasser, lauwarmes

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mehle und Salz in eine Schüssel geben und vermischen. Malz an den Schüsselrand geben. Hefe in die Mitte bröckeln und mit 200 ml Wasser anrühren. Den Vorteig zugedeckt gehen lassen.
Nach dem Gehen den Teig mit dem restlichen Wasser (evtl. nicht alles auf einmal) zu einem Teig verkneten.
Mindestens 5 Minuten kneten.

Den Teig anschließend in Form (rund) bringen und leicht bemehlt auf ein Backblech geben, abgedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 250° vorheizen (Ober/Unterhitze) und das Brot bei dieser Temperatur 20 Minuten backen, anschließend auf 190° runterschalten und weitere 30 Minuten backen.

Brot ist fertig wenn man mit dem Knöchel auf den Boden klopft und es hohl klingt.
Wer mag, kann nach dem Backen die Kruste mit Wasser abstreichen.
Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.