Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2012
gespeichert: 243 (0)*
gedruckt: 1.895 (16)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.09.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/2  Gemüsezwiebel(n)
2 1/2 kg Grünkohl
2 EL Schmalz (Zwiebelschmalz), vegan
50 g Räuchertofu
 n. B. Gemüsebrühe
1 Pck. Würstchen (Bratknacki Bauern-Art), vegan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Grünkohl waschen und die harten Strünke entfernen. Zwiebel häuten und grob würfeln. Den Räuchertofu fein würfeln.

Zwiebelschmalz in einem großen Topf erhitzen, anschließend die Zwiebelwürfel sowie den Tofu darin anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, kommt der Grünkohl dazu. Gut rühren und etwas mit anbraten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und eine gute halbe bis 3/4 Stunde köcheln lassen.

Die Bratknackis mache ich zum Schluss rein oder erhitze sie kurz vor dem Essen.
Dazu gibt es natürlich Kartoffeln.

Schmeckt mindestens genauso gut wie von Oma!