Putenmedaillons in Dijonsenfsauce

Putenmedaillons in Dijonsenfsauce

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 20.03.2012



Zutaten

für
1.000 g Putenbrust
1.000 g Champignons
4 m.-große Zwiebel(n)
500 ml Gemüsebrühe
1 Becher Schlagsahne
1 Becher Crème fraîche
4 TL Dijonsenf, körnig
3 EL Mehl
100 g Parmesan, frisch gerieben
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Putenbrust in größere Stücke schneiden und im heißen Öl kurz scharf anbraten. Danach in eine gefettete Auflaufform legen, pfeffern und salzen.
Champignons im Bratenfett anbraten, Zwiebeln zufügen und mitbraten. Mehl darüber stäuben, dann Gemüsebrühe, Schlagsahne, Crème fraîche und Senf unterrühren, kurz aufkochen und dann über das Fleisch geben. Parmesan darüber streuen und im Backofen bei ca. 170 g 30 Minuten überbacken.

Dazu schmecken Bandnudeln.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sweetdream78

na da bin ich ja mal gespannt :-) hatte zufällig all das im kühlschrank und musste leider die champignons weglassen, da ich erstens keine da hab und zweitens mein mann keine mag...aber es hat schon beim abschmecken toll geschmeckt... bewertung folgt :-D danke sagt Sweetdream78

24.08.2012 14:56
Antworten