Sarahs Pilzsauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Pilzsahnesauce mit frischer Petersilie

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 20.03.2012



Zutaten

für
etwas Fett (Becel) zum Anbraten
1 Frühlingszwiebel(n)
500 g Champignons
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Kurkuma
etwas Paprikapulver, rosenscharf
1 TL Gemüsebrühe, instant
1 Lorbeerblatt
1 Cremefine
4 Stängel Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Frühlingszwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Anschließend in etwas heißem Fett leicht anbraten. Pilze waschen und in feinere Scheiben schneiden. Nun zur Frühlingszwiebel geben und ebenfalls anbraten. Wenn die Pilze an Flüssigkeit verloren haben, werden nun die Gewürze und das Lorbeerblatt dazu gegeben. Auch die Cremefine kommt nun hinzu. Gut miteinander verrühren. Während die Sahne nun leicht aufkocht, kann die Petersilie gewaschen und fein geschnitten werden. Sie kommt kurz vor dem Servieren hinzu, damit sie nicht verkocht.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hundezauber

Schön, dass es Ihnen schmeckt. Freut mich. Vielen Dank für die Rückmeldung :o)

06.11.2020 19:14
Antworten
Gelöschter Nutzer

Super lecker. Bin der übelste Pilz fan

05.11.2020 11:00
Antworten