Backen
Schnell
Studentenküche
Torte
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Andis "ruckzuck"-Kaffeetorte

eine schnelle Torte für die Kaffeetafel

Durchschnittliche Bewertung: 3.9
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.03.2012



Zutaten

für
1 Tortenboden, ( Rezept aus meinem Profil oder gekauft )
150 ml Milch
150 ml Kaffee, ( starker )
1 Pck. Cremepulver, (Paradiescreme Vanillegeschmack )
etwas Puderzucker, oder Cappuccinopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Ruhezeit ca. 120 Min. Gesamtzeit ca. 130 Min.
Den Boden quer in der Mitte durchschneiden und den oberen Bodenteil in 12 Stücke schneiden.
Dann die Paradiescreme mit dem Kaffee und der Milch anrühren, einen Tortenring um den Boden legen und die Creme darauf verteilen.
Die Deckelstücke auflegen und in den Kühlschrank stellen.
Nun noch mit z.B.: Puderzucker oder Cappuccinopulver bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chey2000

Hallo, habe dieses Rezept ausprobiert und anstatt einen Tortenboden zu backen, hab ich einen kleinen Schokokuchen gemacht. Diesen dann mit der Creme gefüllt,hatte keine Paradiescreme Vanille mehr und hab dann Stracciatella genommen. Uns hat es sehr gut geschmeckt. Einfach und schnell gemacht. LG Chey

12.08.2015 08:49
Antworten
Platelkatel

Macht nichts, habe natürlich 2 x Cremepulver genommen, wie lt. Rezept. Und wie du auf dem jetzt freigeschaltetem Bild siehst, stand die Torte auch erst ganz gut. Vielleicht war es im Raum einfach zu überheizt... Geschmeckt hat sie uns ja. Gruß Platelkatel

30.04.2014 12:05
Antworten
CherAndi

Sorry Platelkatel, ich sehe die Frage erst jetzt. Bei der doppelten Menge an Flüssigkeit sollten auch 2 Pck. Cremepulver genommen werden. Falls du das so gemacht hattest, habe ich auch keine Erklärung für das Zusammensacken der Torte, denn bei mir war sie auch am nächsten Tag noch ok. Liebe Grüße! Andi

29.04.2014 12:32
Antworten
Platelkatel

Hallo Andi, habe vorgestern deine Kaffetorte gebacken und gestern gegessen. Geschmackliche fand ich sie ziemlich gut, mein Mann lobte, dass sie nicht so süß ist. Evtl. werde ich beim nächsten Mal etwas Cappuccinopulver in die Crememasse geben, um diesen Geschmack noch mehr hervorzuheben. Ich hatte übrigens 300 ml. Milch und 300 ml. Kaffee. Allerdings ist die Torte, als sie dann eine Weile auf dem Hochzeitstag-Kaffeetisch meiner Schwiegereltern stand, ein wenig in sich zusammengesunken. Ist das bei dir auch? Evtl. doch etwas weniger Flüssigkeit nehmen? Dazu hab ich natürlich deinen Tortenboden gebacken, der absolut 100 % ist. Bild folgt. LG Platelkatel

25.03.2014 08:50
Antworten
buerserberg

Hallo Andi! Danke für das tolle Rezept! Ich habe dazu deinen "Andis heller Tortenboden" gebacken. Und es schmeckte super lecker! Herzliche Grüße Petra

30.09.2013 16:44
Antworten
CherAndi

Hallo MJ52! Dieses Rezept habe ich für den Fall, dass mal unvorhergesehen Besuch zum Kaffee kommt eingestellt. Ich hoffe es hilft noch recht vielen aus der "Not". Es freut mich dass es geschmeckt hatte und bedanke mich für den Kommentar! Liebe Grüße! Andi

20.07.2012 18:29
Antworten
MJ52

Hallo Andi, ich hab die Torte am letzten Sonntag gemacht. Ich hab auch die doppelte Menge gemacht u. auch mit Nutella, Kaffee hatte ich 200 ml. Es hat allen sehr gut geschmeckt u. der Kuchen ist wirklich sehr schnell fertig. Werd ich sicher noch öfter machen. LG MJ52

20.07.2012 17:59
Antworten
CherAndi

Hallo Laura65! Es freut mich, dass die Torte gut aufgenommen wurde. Gut zu wissen, dass es auch mit der halben Kaffeemenge gut schmeckt. Danke fürs testen und die gute Bewertung! Liebe Grüße! Andi

09.07.2012 16:29
Antworten
Laura65

Hallo Andi, ich habe heute deine Torte gemacht und muss sagen, die ist echt superlecker. Habe die Variante mit der doppelten Crememenge, Nutella und den Schokostreuseln ausprobiert. Nur den Kaffee habe ich nicht verdoppelt, sondern bei 150ml belassen. Die Torte ist echt superschnell gemacht und schmeckt sehr gut. Ist auch nicht zu süß. Vielen Dank für das einfache, leckere Rezept. LG, Laura65

09.07.2012 15:52
Antworten
CherAndi

- - - - - - - - - - - * Nachtrag * - - - - - - - - - - - Das Rezept habe ich gestern leicht abgeändert erneut gemacht. Geändert habe ich es wie folgt: Habe 1 EL Nutella und 100g Schokostreusel zugegeben und die Crememenge verdoppelt. Liebe Grüße! Andi

15.04.2012 17:36
Antworten