Bewertung
(5) Ø3,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2004
gespeichert: 255 (0)*
gedruckt: 3.989 (1)*
verschickt: 39 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.12.2003
1.697 Beiträge (ø0,3/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
20 g Petersilie
70 g Schalotte(n), in Scheiben
1/8 Liter Wein, rot
Sardellenfilet(s)
Eigelb
250 g Butter
2 Zehe/n Knoblauch
10 g Paprikapulver, rosenscharf
10 g Curry
1 TL Estragon, gehacktes
1 Msp. Rosmarin
1 Msp. Thymian
3 EL Cognac oder Weinbrand

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schalotten in Rotwein kochen und zur Hälfte reduzieren. Die Reduktion mit Sardellenfilets fein mixen.
Diese Mixtur mit Eigelb und der Butter mit einem Schneebesen schaumig rühren.
Knoblauchzehen, gehackte Petersilie, Rosenpaprika, Curry, Estragon, Rosmarin, Thymian und Cognac bzw. Weinbrand dazurühren.
Abschmecken mit Salz, Pfeffer und dem Saft einer halben Zitrone.
Am besten die Buttermischung mit einem Handrührgerät gut schaumig rühren.
Die aufgeschlagene Butter z.B. auf gebratene Steaks verteilen und unter dem Salamander (Grill) überbacken,
Buttermischung sollte sich nicht absetzen (leicht braun werden)