Malteser Mandel-Orangen Kuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 19.03.2012



Zutaten

für
3 Orange(n), ungespritzt, ca. 500 g
200 g Mandel(n), gemahlen
6 Ei(er)
250 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Msp. Zimt
3 EL Mehl
2 TL Backpulver
3 EL Marmelade, Orangen-

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Die Orangen waschen und komplett in einen Topf mit Wasser geben, so dass sie bedeckt sind. Ca. 45 Minuten bis 60 Minuten leicht köcheln lassen, bis sie weich sind. Abgießen, abkühlen lassen. Orangen in Stücke schneiden, Kerne entfernen, pürieren.

Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, bis sie anfangen zu duften.

Eier mit dem Handrührgerät dick schaumig schlagen und nach und nach den Zucker, Zimt und das Salz zugeben. Die abgekühlten Mandeln und das Orangenmus unterrühren. Anschließend das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) oder eine entsprechende rechteckige Kuchenform füllen. Ca. 45 Minuten bei 160° Umluft backen.

Die Orangenmarmelade erhitzen bis sie flüssig wird und auf den gebackenen Kuchen streichen.

Dazu schmeckt Schlagsahne oder Vanilleeiscreme.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ProbeKatja

Ich hätte nicht gedacht, dass man Orangen kochen sollte, aber tatsächlich schmeckt der Kuchen hervorragend. Ich habe aus dem Orangengusswasser einen Sirup hergestellt und ein paar Orangenscheiben darin karamellisiert, den Rest anstelle der Marmelade über den Kuchen gegossen. 2-3 Tropfen Bittermandelöl zum Teig beigefügt. Kuchen brauchte 5min länger im Ofen, sonst sehr saftig und aromatisch. Super Rezept.

19.08.2022 12:05
Antworten
puppeb

Feuerteuferl, es hoert sich komisch an, schmeckt aber sehr, sehr, sehr, sehr lecker. Ein wenig bitter-suess, aber wenn man Orangenmarmelade mag, mag man diesen Kuchen auch!

26.04.2012 23:03
Antworten
Merceile

Hallo Feuerteufel, ja du liest ganz richtig. Es müssen tatsächlich die ganzen Orangen mit Schale gekocht werden! LG Merceile

26.04.2012 21:16
Antworten
Feuerteuferl

Ich weiß Du schreibst die ganzen Orangen, wirklich mit SCHALE?????

26.04.2012 13:35
Antworten