Bewertung
(12) Ø3,93
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2012
gespeichert: 368 (1)*
gedruckt: 6.727 (35)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.05.2003
1.796 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Lachsfilet(s), ohne Haut
Zwiebel(n), klein gewürfelt
Knoblauchzehe(n), klein gehackt
250 g Blattspinat, TK oder frischer Spinat
  Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 EL Mehl
250 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
2 EL Dijonsenf mit Kräutern, nach Geschmack
1 Spritzer Zitronensaft oder Limettensaft
300 g Bandnudeln, oder Nudeln nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachs würfeln und in heißem Olivenöl anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch in der gleichen Pfanne andünsten. Einen EL Mehl darüber stäuben und unter Rühren anschwitzen.
Brühe und Sahne einrühren, aufkochen lassen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Spinat zugeben (bei frischem Spinat, diesen gut waschen, die groben Stiele entfernen und in mundgerechte Stücke zupfen) und in der Sauce erhitzen. Sauce abschmecken und den Lachs in der Sauce erwärmen.

Nudeln nach Packungsangabe garen, abgießen und mit der Sauce anrichten und servieren.