Bewertung
(13) Ø3,87
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2012
gespeichert: 279 (1)*
gedruckt: 3.850 (25)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.04.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Quinoa
250 g Zucchini
Ei(er)
400 ml Gemüsebrühe
50 g Sonnenblumenkerne
150 g Joghurt oder Creme fraîche
  Kräutersalz
  Pfeffer
  Curry
  Muskat
  Chili
 n. B. Käse zum Überbacken (z. B. Pikantje Gouda)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 308 kcal

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und anschließend die Quinoa darin 15 Minuten köcheln lassen. In der Regel ist dann keine Flüssigkeit mehr übrig.

Währenddessen Sonnenblumenkerne, Joghurt oder Creme fraîche und Eier verrühren. Die Hälfte der Zucchini raspeln und unterrühren. Alles mit Salz, Pfeffer, Curry, Muskat und Chili würzen und abschmecken.

Die restliche Zucchini in Scheiben schneiden und kurz salzen, damit sie Wasser ziehen. Nach 5 Minuten abtupfen.

Die Quinoa nun unter das Gemisch rühren, alles in eine Auflaufform geben und mit den Zucchinischeiben belegen. Zum Schluss noch mit Käse nach Wahl bestreuen und bei 180°C ca. 30 Minuten im Backofen backen.