Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.06.2004
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 728 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2003
30.878 Beiträge (ø5,57/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Fasan(e)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Zweig/e Rosmarin
1 Zweig/e Salbei
500 ml Wein, weiß
100 ml Essig (Apfelessig)
500 g Tomate(n), getrocknete
50 g Kapern
Artischocke(n), in Öl
25 g Butter
25 g Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die getrockneten Tomaten 24 Stunden lang in einer Mischung von 250 ml Wasser und 250 ml Essig einweichen.
Den Fasan achteln, in Öl anbraten. Mit dem Apfelessig aufgießen, Flüssigkeit völlig verdampfen lassen. Dann den Wein dazugießen, Knoblauch, Rosmarin und Salbei dazugeben, salzen pfeffern und zum Kochen bringen. 60 bis 80 Minuten kochen lassen, wenn nötig gelegentlich heißes Wasser nachgießen. Vom Herd nehmen, warm stellen. Die Flüssigkeit durch ein Sieb geben. Die klein geschnittenen Tomate, die in Scheiben geschnittenen Artischocken und die Kapern dazugeben und die mit Mehl vermengte Butter einrühren. Die Soße bei schwacher Hitze sämig werden lassen und am Schluss mit der Petersilie bestreuen.