Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2012
gespeichert: 241 (1)*
gedruckt: 1.258 (4)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Peperoni, rote
250 g Peperoni, grüne
1 Bund Petersilie, glatte
Lauchzwiebel(n)
Zwiebel(n)
1/2 kg Tomatenmark, türkisches
1/2 Knolle/n Knoblauch
 n. B. Salz
500 ml Rapsöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln, Lauchzwiebeln und Knoblauch häuten und im Mixer zerkleinern oder in sehr kleine Stückchen schneiden. Peperoni waschen, halbieren, die Kerne und Häute entfernen, ebenfalls im Mixer zerkleinern oder sehr klein schneiden. Petersilie sehr fein hacken. Alles in eine Schüssel geben mit Tomatenmark und Öl verrühren und mit Salz abschmecken.

Variante 1:
Nach dem Einfüllen die Masse mit Öl bedecken und den Deckel aufschrauben. Kühl lagern.

2. Variante:
Einfach einfrieren.

Schmeckt super zu frisch gebackenem Brot, Fleisch etc.