Vegetarisch
Vegan
Aufstrich
Frucht
Haltbarmachen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Jahrhundert Marmelade

mit Früchten der Saison

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 17.03.2012



Zutaten

für
1 kg Rhabarber, klein geschnitten
1 kg Zucker
1 Beutel Einmachhilfe
n. B. Obst nach Saison (jeweils 500 g)
n. B. Zucker (250 g pro 500 g Obst)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Das Prinzip der Marmelade ist wie beim Rumtopf. Man verarbeitet während der ganzen Saison die anfallenden Früchte und Beeren.

Man fängt mit 1 kg Rhabarber und 1 kg Zucker an, welche gut gemischt und langsam für weitere 10 min. zum Kochen gebracht werden . In die heiße Masse wird 1 Beutel Einmachhilfe mit einem Holzlöffel eingerührt. Diese Masse wird in einen ca. 10 l fassenden Steintopf gefüllt. Anschließend mit einem Tuch abdecken.

Dann kann jede Art Früchte zugegeben werden, die man möchte (z. B. Erdbeeren, Süßkirschen, Sauerkirschen, rote, weiße , schwarze Johannisbeeren, Stachelbeeren,Brombeeren, Heidelbeeren, Aprikosen …).Immer jeweils 500 g Früchte und 250 g Zucker.

Vor dem Einfüllen 10 min. kochen. Und alles gut mit einem Holzlöffel (!) unterrühren. Wichtig ist, dass kein Metall zum Rühren verwandt wird!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.