Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2012
gespeichert: 206 (0)*
gedruckt: 1.914 (5)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Marone(n), püriert
150 g Mandel(n)
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
10 Tropfen Rumaroma
80 ml Wasser
 n. B. Schokoladenraspel
 evtl. Kaffeepulver, instant
 evtl. Schokolade, geschmolzen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wasser mit Zucker und Vanillezucker aufkochen, bis sich der Zucker auflöst. Rumaroma zufügen. Mandeln untermengen und dann das Maronenpüree. Alles zu einer geschmeidigen Masse rühren. Abkühlen lassen. Mit kalten Händen zu kleinen Kugeln formen (ca. 15 g) und in den Schokoraspeln wälzen.

Nach Belieben können in die Masse auch noch Kaffee (Instantpulver) oder Schokolade (geschmolzen) zugefügt werden. Die Pralinen können auch in geschmolzener Schokolade anstatt Schokoraspeln gewälzt werden.