Kartoffel-Mettwurstauflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 15.03.2012



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
50 g Butter
1 große Zwiebel(n)
4 Mettwürstchen, geräucherte
250 g Schinkenspeck
250 ml Sahne
250 g Käse, gerieben, fettarm
Pfeffer
Knoblauchgranulat
Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Kartoffeln schälen, in ca. 1,5 cm dicke Würfel schneiden und ca. 5 Min. in kaltes Wasser legen. Dann in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Mettwurst in dünne Scheiben, die Zwiebeln und den Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden.

Die Butter in der Pfanne zerlassen und die Kartoffeln auf mittlerer Temperatur ca. 15-20 Min goldgelb braten. Die Kartoffeln müssen dann schon weich sein. Mit Pfeffer und Knoblauchgranulat nach belieben würzen. Kein Salz nehmen, Speck und Wurst sind salzig genug.
Die Mettwurst, Zwiebeln und den Schinkenspeck zu den Kartoffeln geben. Mit voller Temperatur weitere 15 Min. braten. Die Sahne über die Kartoffeln gießen und wieder bei mittlerer Temperatur die Kartoffeln vorsichtig wenden, bis die Masse etwas dicker geworden ist.

Alles zusammen in eine Auflaufform geben und den Gratinkäse darüber streuen. Bei ca. 160°C Umluft ca. 20 Min. backen, bis die Käsekruste goldgelb ist.
Den Auflauf mit Schnittlauch garnieren und servieren.

Der Auflauf ist eine wahre Kalorienbombe, schmeckt aber sehr lecker. Er lässt sich sehr gut vorbereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.