Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2012
gespeichert: 164 (0)*
gedruckt: 2.566 (10)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.11.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Wildschweinschulter
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 EL Majoran
Lorbeerblatt, gerebelt
2 EL Butterschmalz
Zwiebel(n)
Möhre(n)
 etwas Tomatenmark
1/2 Liter Rotwein
1/4 Liter Wildfond oder Gemüsebrühe
1 EL Butter
300 g Champignons
2 EL Konfitüre (Kirschkonfitüre)
4 cl Kirschwasser
1 Becher Crème fraîche
 etwas Saucenbinder, evtl.

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Wildschweinschulter waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, zerriebenem Lorbeerblatt und Majoran würzen.

Das Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch anbraten. Zwiebeln und Möhren schälen, würfeln und kurz mitbraten. Das Tomatenmark einrühren und mitrösten. Anschließend mit Wildfond und Rotwein angießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 - 200 °C Ober-/Unterhitze im geschlossenen Bräter 60 - 70 Min schmoren lassen.

In der Zwischenzeit die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und in Butter anbraten. Nach Ende der Garzeit zum Fleisch geben.

Das Wildschweinragout mit Kirschmarmelade, Kirschwasser, Salz, Pfeffer und Crème fraîche abschmecken.

Dazu servieren wir z. B. Rotkohl und Spätzle.