Aufstrich
Herbst
Haltbarmachen

Rezept speichern  Speichern

Vogelbeer-Birnen-Gelee

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. simpel 15.03.2012



Zutaten

für
1 kg Vogelbeeren
1 kg Birne(n), reife
4 EL Zitronensaft
1 Vanilleschote(n)
1 kg Gelierzucker, 1:1
50 ml Schnaps, (Obstbrand Williamsbirne)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 54 Minuten
Vogelbeeren waschen, gut abtropfen und über Nacht einfrieren.
Beeren von den Stielen zupfen, Birnen vierteln und im Dampfentsafter entsaften. Abkühlen lassen.

Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. 1 l Saft abmessen und in einem großen Topf mit Zitronensaft, Obstler und Gelierzucker, Vanillemark und -schote mischen. Bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen. 4 Min. sprudelnd kochen lassen, dabei ständig rühren.

Topf vom Herd nehmen, Vanilleschote herausnehmen und das Gelee zügig in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen und verschließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.