Muffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Grundrezept für 24 Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (410 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 03.06.2004 4462 kcal



Zutaten

für
200 g Butter oder Margarine
220 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er)
500 g Mehl
2 Pck. Backpulver
4 EL Milch

Nährwerte pro Portion

kcal
4462
Eiweiß
76,97 g
Fett
191,65 g
Kohlenhydr.
600,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Alle Zutaten vermischen. Zum Schluss die Milch hinzufügen, 4 - 5 EL oder mehr, bis der Teig schön locker ist - nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig.

Papierförmchen in die Muffinsbackform geben und dann halb hoch mit Teig füllen.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und dann 15 - 20 Min. backen

In den Grundrezeptteig kann man z.B. noch Schokostreusel, Kirschen, Rosinen, geriebene Äpfel, Nüsse, Smarties u.s.w. reintun.

Die Muffins abkühlen lassen und dann nach Belieben verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kräuterhexe87

Super Rezept

01.10.2022 12:09
Antworten
roccyraffzahn_1

Ja das Rezept ist nicht schlecht nur 4 el mich zuwenig mach mal mehr rein damit es flüssiger wird und der Backpulver Geschmack nicht so extrem ist

18.09.2022 21:50
Antworten
Pixie1983

Ich bin leider ziemlich enttäuscht von dem Rezept... Der Teig ist extrem zäh, trotz der Milch. Man bekommt ihn so zäh kaum in die Muffinformen. Frisch aus dem Ofen waren sie lecker, aber erkaltet dann nichts besonderes mehr. Schade!

15.09.2022 15:33
Antworten
Backsuchti_emma

Ich habe den Muffinteig durch 5 geteilt und verschieden eingefärbt und habe sie dann wie ein Regenbogen in die Förmchen gegossen. Leider war mein Teig ziemlich klebrig und deshalb war es schwieriger und hat auch länger gedauert als geplant. Sonst sehr lecker 😊😋

20.08.2022 18:41
Antworten
2fzzgcsn49

Ich habe auf die Schnelle ein einfaches Rezept gesucht. Leider habe ich vorher nicht nachgedacht. 2 Pck Backpulver! Was für eine Lebensmittelverschwendung. Die Muffins sahen leider aus wie Atompilze. Sorry, aber dieses Rezept schafft es leider nicht in meine Sammlung. Der Geschmack war gut, aber eigentlich wollte ich sie anderen anbieten. Da isst ja nun mal auch das Auge mit.

08.06.2022 23:38
Antworten
StevoBln

Sehr leckere Muffins. Hab noch Backaroma mit zu gegeben, (Buttervanille) und mit Schokolade überzogene Rosinen in den Teig fallen lassen und dann mit dem Rest Teig zugedeckt. Schmeckt sehr lecker.

22.01.2005 21:49
Antworten
bagpipe

Hallo Klasse Rezept, habe sie schon zweimal gebacken. Habe Schokodrops mit reingemischt. Danke und liebe Grüße von Tine

02.11.2004 12:33
Antworten
KäferSandra

Super Muffins! Viiiel besser als gekaufte! Habe Schokostreusel rein gerührt. Und bei oberundunterhitze auf 200 Grad gebacken!

02.10.2004 19:10
Antworten
icetea

Sehr lecker! Ich steh total auf muffins und mit Kirschen und Schokostreussel schmecken sie mir sm besten!!!

22.07.2004 13:08
Antworten
nspringmaus

Sind super geworden . Ich habe noch Erdbeeren und Kirschen in den Teig getan . Meine Kids waren begeistert.

18.06.2004 21:34
Antworten