Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2012
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 373 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.02.2008
46 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n), gewürfelt
Knoblauchzehe(n), gewürfelt
2 EL Butter
400 ml Fischfond
100 ml Weißwein
Orange(n), Schale und Saft davon
800 g Fischfilet(s), (Seelachsfilet oder Pangasius)
Zitrone(n), den Saft davon
Karotte(n)
Frühlingszwiebel(n)
100 g Cocktailtomaten
1 EL Kurkuma
1 EL Senf
  Salz
200 ml Sahne
200 g Reis, (Wildreismischung)
 n. B. Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Orangenreis die Schale der Orange mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Saft auspressen und mit Wasser auf 600 ml auffüllen. Reis in heißem Öl anbraten, Flüssigkeit zugeben und gar kochen.

Zwiebel- und Knoblauchwürfel andünsten. Fischfond und Wein angießen, bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Nach Geschmack etwas abgezogene Orangenschale mitkochen.

Den Fisch in Portionsstücke teilen und mit Zitronensaft beträufeln. Möhre in feine Scheiben, Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und Tomaten vierteln. Fisch salzen, pfeffern, in Fisch-Wein-Sud einlegen und in 5 Min. gar ziehen lassen (NICHT KOCHEN!). Fisch rausnehmen und warm stellen.

Sahne und Kurkuma in den Sud geben und sämig einkochen. Gemüse zugeben und miterhitzen. Sauce mit Senf, Honig, Salz und Pfeffer abschmecken, Fisch noch mal einlegen und 3 Min. ziehen lassen.