Vegetarisch
Fingerfood
Kinder
Party
Snack
Vorspeise
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Tomaten-Marienkäfer

Deko für das Büffet zum Kindergeburtstag, kreatives Gemüse, was fürs Auge

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 15.03.2012



Zutaten

für
4 Tomate(n)
1 Becher Quark, (250 Gramm)
Kräuter, nach Geschmack
Frischkäse, ohne Kräuter oder Mayonnaise (für die Punkte des Käfers)
8 Stängel Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min.
Die Tomaten waschen, jeweils oben einen Deckel abschneiden (dieser Deckel wird später noch benötigt).

Den Quark mit den Kräutern und ggf. etwas Milch verrühren

Die untere Hälfte der Tomate aushöhlen und mit dem Quark bis zum Rand befüllen. An der Vorderseite werden nun jeweils 2 Stängel Schnittlauch als Fühler in den Quark gesteckt.

Den zur Seite gelegten Tomatendeckel nun in 2 gleichgroße Teile (das werden die Flügel) schneiden und auf den Quark legen. Beide Seiten vom Deckel nun mit Frischkäse/Mayonnaise Punkten versehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AlanA999vegi

süss😻

29.05.2018 17:12
Antworten
mimi-0815

Einfach ... gut... ! Ein gesunder Hingucker. Ich habe kleine Rispentomaten genommen, die sind ohne Probleme mit einem Happ vernascht. Kirschtomaten gehen für Kinderhände sicher noch besser, aber da muss man bei der Zubereitung viel Zeit und Geduld aufbringen. LG mimi

11.06.2016 12:09
Antworten
little_moon

Optisch einfach top. Und eine tolle Idee für jedes Buffet. Allerdings nicht ganz so einfach essbar ;)

29.10.2014 13:27
Antworten