Tagliatelle mit Rumpsteakstreifen und Champignons


Rezept speichern  Speichern

schnell und herzhaft lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.03.2012



Zutaten

für
100 g Speck, durchwachsenen
300 g Champignons
200 Rumpsteak(s)
1 EL Petersilie, gehackte glatte
1 Zweig/e Rosmarin
100 ml Sahne
300 g Tagliatelle
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zuerst wird das Salzwasser für die Pasta aufgesetzt.
Steaks und Speck in Streifen schneiden. Danach die Champignons putzen und vierteln.
Eine große Pfanne mit Öl erhitzen und darin den Speck sehr kross anbraten. Die Steakstreifen, Rosmarin und die Champions hinzugeben.
Nudeln laut Packungsanleitung bissfest garen.
Sahne in die Pfanne geben und bei geringer Wärme durchköcheln lassen. Alles mit Pfeffer und Salz abschmecken. Nun gibt man die fertigen Nudeln in die Pfanne rührt es um und lässt es nochmals ein paar Minuten einköcheln. Rosmarinzweig herausnehmen. Auf Teller anrichten und mit der Petersilie garnieren

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

renni88

Vielen Dank =)

18.03.2015 19:50
Antworten
tiamat150

Ich hab das Rezept mit Hüftsteaks gemacht. Was soll ich sagen.........super lecker. Wird es bestimmt wieder geben.Schade eigentlich, dass bisher noch keiner bewertet hat. Liebe Grüße von der Bergstrasse

26.02.2015 11:49
Antworten