Pfifferlingsoße


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 06.11.2001



Zutaten

für
250 g Pfifferlinge
½ Bund Lauch
2 EL Öl
1 Zehe/n Knoblauch
200 ml Sahne
200 ml Milch
1 EL Saucenbinder, hell
1 Bund Petersilie, gehackte, glatte
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Pfifferlinge putzten, Lauchzwiebeln putzen, beides waschen und kleinschneiden.

Beides in 2 EL Öl andünsten. 1 abgezogenen Knoblauchzehe dazupressen. Je 200 ml Sahne und Milch dazugießen und aufkochen. Saucenbinder und die gehackte Petersilie einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt zu Gnocchi und Muschelnudeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Ich habe das Gericht für 2 Personen gekocht, mit 250 g Pfifferlingen, 200 ml Sahne und 150 m Milch. Die Sauce habe ich mit Speisestärke abgebunden. Bei uns gab es dazu Linguine. Ein feines, vegetarisches Gericht, das uns sehr gut geschmeckt hat. LG DolceVita

17.08.2020 20:21
Antworten
mad-c

Diese Soße ist wirklich hervorragend. Wir machen sie jedes Jahr zur Saison, vorzugsweise zu Jägerschnitzel.

16.08.2014 10:52
Antworten
Bermel

Das ist eine sehr gute sosse. Habe den auftrag sie öfter zu machen. Danke L.G.Bermel

18.02.2008 11:49
Antworten