Erdbeer-Philadelphia Torte


Rezept speichern  Speichern

Torte mit Erdbeer-Quark-Füllung

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 15.03.2012



Zutaten

für
150 g Löffelbiskuits
125 g Butter, weiche
8 Blatt Gelatine, rote
Wasser zum Einweichen
400 g Frischkäse
2 Zitrone(n), unbehandelt
300 g Joghurt (Erdbeerjoghurt)
100 g Zucker
0,2 Liter Erdbeersaft
200 g Sahne
500 g Erdbeeren, frische, nicht zu weich
1 Pck. Tortenguss, rot
2 EL Zucker
¼ Liter Erdbeersaft
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 45 Minuten
Den Rahmen einer 26er Springform, ohne Boden, geschlossen auf eine Tortenplatte stellen. Die Löffelbiskuits fein reiben und in eine Schüssel geben. Die Butter hinzufügen, gut vermischen und die Masse in der Springform gleichmäßig verteilen und festdrücken.

Die Gelatine nach Packungsanleitung im Wasser einweichen. Für die Creme den Frischkäse in eine Schüssel geben, die Schale einer (gründlich gewaschenen) Zitrone fein abreiben und unter den Frischkäse rühren. Beide Zitronen auspressen und den Saft ebenfalls unterrühren. Den Erdbeerjoghurt, 100 g Zucker und 0,2 l Erdbeersaft zufügen und ebenfalls unter den Frischkäse mischen.

Die Gelatine ausdrücken, in einen kleinen Topf geben und unter Rühren leicht erwärmen, bis sie sich auflöst und flüssig wird. Den Topf vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Ca. 3 EL der Frischkäsecreme in den Topf geben und mit einem Schneebesen sorgfältig unter die Gelatine rühren. Dann erst die Gelatine mit dem Rest der Creme gut verrühren (so bildet die Masse keine Klümpchen).

Die Sahne steif schlagen und unter die Cremefüllung heben. Die (relativ dünnflüssige) Creme in den Tortenring gießen und im Kühlschrank mindestens 1 Std. erkalten lassen. Die Erdbeeren in einem Sieb unter fließendem Wasser kurz abspülen und zum Trocknen auf Küchenpapier legen.

Die Erdbeeren halbieren, sehr große evtl. vierteln. Sobald die Tortenfüllung anfängt, fest zu werden, die Erdbeeren möglichst dicht nebeneinander darauf verteilen und die Torte dann wieder zurück in den Kühlschrank stellen.

Das rote Tortengusspulver in einem Topf mit 2 EL Zucker mischen, mit 1/4 l Erdbeersaft gut verrühren und einmal stark aufkochen, bis er klar wird. Dann den Guss leicht abkühlen lassen.

Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und den Tortenguss, am besten mit einem Esslöffel, gleichmäßig darauf verteilen. Dann die Torte noch ca. 2 Std. im Kühlschrank fest werden lassen, den Tortenring mit einem Messer vom Rand der Torte lösen und abheben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.