Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2012
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 179 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2009
1.825 Beiträge (ø0,52/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
12 g Hefe, frische
100 ml Wasser, lauwarmes
225 g Mehl
30 g Zucker
10 g Butter
50 g Pinienkerne
50 g Orangeat
3 EL Amaretto
100 g Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe in 100 ml lauwarmem Wasser auflösen. Mit dem gesiebten Mehl vermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 20 - 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Den Zucker gelbbraun karamellisieren. Zuerst die Butter, dann die Pinienkerne zugeben. Karamellisieren lassen, auf ein Backpapier streichen und abkühlen lassen. Das Orangeat und auch die karamellisierten Pinienkerne klein mahlen. Zusammen mit dem Amaretto unter den Teig kneten und weitere 10 Minuten gehen lassen.

Den Teig nochmals durchkneten, eine Rolle formen und in 12 gleiche Stücke schneiden. Die Teigstücke nacheinander auf einer mit 80 g Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche zu 30 cm langen Rollen ausrollen.

Auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen. Beide Backbleche zusammen im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf der 2. und 3. Einschubleiste von unten 25 Minuten backen. Nach 12 - 15 Minuten die Bleche tauschen. Die fertigen Grissini mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.