Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Wildschweinkoteletts mit Wacholdercreme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 13.03.2012



Zutaten

für
750 g Wildschwein - Rücken mit Knochen (4 Koteletts)
Salz
Pfeffer
Öl
8 Wacholderbeere(n)
4 cl Gin
250 ml Wildfond
20 g Butter, eiskalt
125 ml Sahne, geschlagene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Wildschweinrücken in Koteletts schneiden. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und in heißem Öl von beiden Seiten anbraten.
8 Wacholderbeeren zerdrücken und zum Fleisch geben. Die Koteletts von beiden Seiten ca. 7 Minuten braten, dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Den Bratenrückstand mit einem Schuss Gin ablöschen und mit 250 ml Wildfond auffüllen. Wer die Wacholderbeeren mag, lässt sie in der Soße, wer nur den Geschmack haben möchte, passiert die Sauce durch ein Sieb. Die Sauce etwas einkochen lassen, dann mit eiskalter Butter binden und etwas geschlagene Sahne unterheben.
Die Koteletts zusammen mit der Sauce servieren.

Dazu gab es letzte Woche Grießpalatschinken. Das Rezept findet man unter meinen Rezepten im Profil



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.