Asien
China
Diabetiker
einfach
fettarm
gekocht
Hauptspeise
Pilze
Schnell
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ralfs Champignons in Sojasauce

vom Chinesen abgeguckt, ganz einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.03.2012



Zutaten

für
500 g Champignons, frische
1 große Zwiebel(n)
100 ml Sojasauce
2 TL Sambal Oelek
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Champignons putzen und halbieren, bzw. je nach Größe vierteln.
Die Zwiebel würfeln und in dem Öl anschwitzen. Am besten nimmt man eine Pfanne mit hohem Rand.
Die Sojasauce dazugeben, ebenso das Sambal und kurz aufkochen lassen.
Die Pilze in die Pfanne geben und gut umrühren. Dann ca. 10 min bei kleiner Flamme garen lassen.
Auch für kohlenhydratarme Kost geeignet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

z_maus

Seeeehr lecker und super einfach und schnell! Ich liebe solche Rezepte. Dankeschön! Übrigens hab ich auch ein bisschen Knoblauch und eine Messerspitze Honig dazu.

20.01.2019 20:57
Antworten
TheCookFather

Ich habe diese Soße die letzten Woche öfter gemacht. Einfach in der Herstellung und saulecker. Ideal auch als "Basic" zum Experimentieren. TOP!

23.12.2018 09:12
Antworten
kathrin-f

Lecker. Habe von Kikkoman die salzreduzierte Sojasauce genommen und noch etwas mit Honig verfeinert. Dazu gab es Basmatireis von Reishunger.

22.09.2017 15:35
Antworten
utekira

Hallo, gerade fertig gemacht, super schnell und lecker. Hab noch Knobi dran getan. Lg Ute

02.06.2017 11:12
Antworten
Spitiliese

Wirklich ganz einfach und mit Reis ein schnelles Essen, das ich mir zur Mittagspause mit ins Büro genommen habe. Lecker, ist leicht und Schärfe kann ich ja selbst bestimmen (habe kein Sambal genommen, sondern die Zwiebeln mit Chili-Salz angeschwitzt, Champignons dazu und auch angebraten, dann mit Sojasauce aufgegossen und einkochen lassen). Danke für die Inspiration - Spitiliese

28.02.2017 14:13
Antworten
Destitute

Letztens gemacht und gehofft, dass es super lecker und ähnlich wie beim Chinesen wird Und wurde es! Zumindest super lecker :) Aber auch wie beim chinesen wurde es. Es war zwar sehr salzig, was ich mag und man sollte für den richtigen chinesischen Effekt vielleicht noch etwas süßen bzw. nen Schwupps Mirin oder Sherry mit reingeben, aber grundsätzlich ein grandioses Rezept! Genau mein Fall. Zudem auch noch so einfach gemacht. Bei mir gab es dazu Reis, aber auch zu Fleisch sicher eine großartige "Beilage" :) Danke für ein neues fantatsisches Lieblinsgrezept! :)

15.12.2015 10:25
Antworten
Giulia-Katharina

Hallo ! Ich war gestern beim Chinesen und am Buffet gab es Super leckere champingnons. Sind deine champingnons so ähnlich wie die vom chinesischen Buffet ? :) Lg

05.05.2013 19:40
Antworten
Ralf67

Hallo gloryous, ich habe das Glück in der Nähe von Holland zu wohnen, und der Laden kriegt seine Asia-soßen und Gewürze direkt aus China bzw. Japan. Außer Soy Sauce steht aber sonst alles in chin. Schriftzeichen, die kann ich dir nicht übersetzen.:-)) Ich kann dir aber guten Gewissens die Sojasoße von Kikkoman empfehlen. Die bekommst du auch in größeren Kaufhäusern. Es ist natürlich Geschmacksache, aber z.B. die Soße von Kattus ( Bamboo Garden ) schmeckt mir persönlich zu süß. Lieben Gruß Ralf

13.03.2012 22:13
Antworten
gloryous

Hallo! Das Rezept hört sich einfach und lecker an! Ich habe jedoch noch eine Frage zu der Sojasauce? Welche Sorte eigent sich am besten? Schonmla vielen Dank für die Antwort! Lg, gloryous

13.03.2012 15:02
Antworten