Dessert
Eis
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gewürz-Parfait

kann prima im Eiswürfelbehälter eingefroren werden

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 12.03.2012



Zutaten

für
200 ml Rotwein
125 ml Portwein
225 g Zucker
2 Stange/n Zimt
15 Gewürznelke(n)
15 Körner Koriander
8 Kardamomkapsel(n)
2 Sternanis
400 g Schlagsahne
1 Eigelb
1 Orange(n), unbehandelt, den Abrieb davon
1 Apfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 60 Min. Ruhezeit ca. 1440 Min. Gesamtzeit ca. 1500 Min.
Rotwein, Portwein, Zucker und die Gewürze aufkochen und auf die Hälfte einkochen lassen. Den entstandenen Sirup durch ein Sieb gießen.

Das Eigelb aufschlagen und nach und nach den heißen Sirup hinzugeben. Alles auf höchster Stufe mindestens 5 Minuten schlagen. Die Orangenschale einrieseln lassen. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.

In Portionsförmchen geben und über Nacht einfrieren. Den Apfel in Scheiben schneiden und in der Pfanne braten. Das Parfait aus den Förmchen stürzen und mit den gebratenen Apfelscheiben servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.