Käse-Quark Auflauf oder Herzhafte Käsetorte


Rezept speichern  Speichern

pfiffige Resteverwertung mit wenig Kohlehydraten für die schlanke Küche

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.03.2012



Zutaten

für
250 g Magerquark
75 g Parmesan oder Emmentaler, gerieben
3 Ei(er) (Größe M)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Fett für die Form
Semmelbrösel für die Form
5 g Butter, weiche
½ TL Oregano, getrocknet, evtl.
50 g Kochschinken, klein gewürfelt, evtl.
evtl. Tomate(n), getrocknete, in kleine Stückchen geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Eine kleine Springform oder andere feuerfeste Form (16 cm Durchmesser) ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Quark mit dem Käse verrühren. 2 Eier trennen. Die Eigelbe und das restliche ganze Ei unter die Quark-Käsemasse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver herzhaft abschmecken. Die beiden Eiweiße steif schlagen und unter die Quarkmasse ziehen.

Die Masse in die vorbereitete Form füllen. 1 EL Semmelbrösel für eine schöne Kruste auf die Oberfläche streuen und mit Butterflöckchen belegen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 160 – 180°C (Ober-/Unterhitze) 50 - 60 min. backen, bis die Kruste schön gebräunt ist. Warm oder kalt zu Salat oder Gemüse (besonders lecker: Spinat!) servieren.

Es ist normal, dass der Auflauf schön aufgeht, beim Abkühlen aber wieder zusammenfällt - er schmeckt trotzdem herrlich saftig, genau wie eine herzhafte Käsetorte!

Variationen: Nach Belieben getrocknete Kräuter, Schinken- oder getrocknete Tomatenwürfelchen unter die Quarkmasse mischen oder auch den Auflauf auf einer stückigen Tomatensoße servieren. Auf die Semmelbrösel kann ganz verzichtet werden, dann die Form dafür mit Backpapier auslegen. Wer mag, kann den Magerquark ganz oder zum Teil durch 20%igen Quark oder griechischen Joghurt ersetzen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tinatown

Ich bin völlig begeistert!! Hatte von allem Reste und es klappte auch nur mit zwei Eiern. Weitere Reste von Paprika und Tomaten rein, fertig. Sehr sättigend und einfach schnell gemacht. Das wird es öfters geben!

19.11.2020 20:48
Antworten
Sp_weidner

Sehr lecker, habe noch etwas angebratenes Gemüse untergemischt und dann gebacken. Für zwei Personen genau richtig.

04.06.2020 19:36
Antworten
Jadofinca

Hervorragend für die vegetarische Küche. Mit einem leckeren Salat eine vollwertige Mahlzeit. Sehr lecker

02.09.2018 12:36
Antworten
Gelöschter Nutzer

Du kannst versuchen, wie auch bei einer süßen Käsetorte nach der Hälfte der Backzeit die Käsemasse mit einem Messer vom Rand zu lösen (also einmal mit einem Messer ringsum fahren bis zum Boden) und die Torte dann weiter backen. LG Angie

02.12.2013 08:59
Antworten
sarieden

Kann man das "Zusammenfallen" vielleicht irgendwie verhindern - vielleicht Backpulver? Bindemittel?

01.12.2013 03:19
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ich habe die herzhafte Käsetorte diesmal mit fettarmem Joghurt statt mit Quark zubereitet, da ich noch Joghurt hatte, der zum so Essen nicht mehr frisch genug war. Diesmal war ich zu faul, die Eier zu trennen - das ist auch nicht unbedingt nötig. Ich hatte diese Torte in drei Teile geteilt und eingefroren; so kann ich nach Bedarf ein Stück erwärmen und auf einem Bett aus Blattspinat, oben drauf stückige Tomatensauce, servieren.

18.04.2013 09:49
Antworten