Schmandteig für Obstkuchen


Rezept speichern  Speichern

Grundrezept für ein Backblech

Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 12.03.2012 2444 kcal



Zutaten

für
400 g Mehl
1 Becher Schmand
½ Tasse Zucker
1 m.-großes Ei(er)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
2444
Eiweiß
51,50 g
Fett
69,13 g
Kohlenhydr.
395,21 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Alle Zutaten mit den Knethaken zu einem Knetteig verarbeiten.

Dieses Grundrezept lässt sich mit jedem Obst nach Wahl belegen. Evtl. auch mit Streuseln. Backen bei 180-200°C ca. 30-40 Minuten. Das hängt von der Art des Belages und dem Backofen ab.
Schmeckt wie Hefeteig, ist aber schneller zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sibell74

leider ist der Teig zu fest geworden. der kuchen ist fest wie brot. :(

08.05.2020 19:48
Antworten
nora12

Hallo, dass tut mir leid. Hast du vielleicht das Backpulver vergessen? Normalerweise ist der Teig so locker wie Hefeteig.

09.05.2020 11:24
Antworten
postblitz

Ohne Worte Lecker Schnell gemacht LG Postblitz

24.09.2019 15:36
Antworten
Patzexy

Welche Größe hat denn das Blech? 😁

17.07.2019 15:06
Antworten
fränkl

1 tasse = 160g zucker

29.01.2019 12:35
Antworten
TinaM40

Bild habe ich hoch geladen ☺

12.05.2016 11:03
Antworten
TinaM40

habe das Rezept heute probiert!Geht sehr schnell....sehr lecker!!! vielen Dank,wird an jetzt öfter gemacht 5*****

12.05.2016 11:03
Antworten
Budschi1

Hallo Nora12, Habe das Rezept gestern ausprobiert. Mit Pflaumen ( siehe Foto ). Nehme sonst immer Qual-Öl-Teig, aber deiner ist noch viel einfacher. Da er irgendwie nicht so geschmeidig war, habe ich noch ein bißchen Wasser zugetan. Hat aber echt wie Hefeteig geschmeckt. Sehr lecker. Habe auch nur ein kleineres Blech verwendet. Daher ist der Teig etwas höher. Gruß Budschi1

25.08.2012 10:21
Antworten
nora12

Hallo Lolu, ich habe nachgewogen.Eine Tasse sind 160 g Zucker. Viel Spaß beim Backen. Gruß Nora 12

24.04.2012 18:07
Antworten
lolu

Hallo nora12, wie groß ist denn die Tasse, bzw. wieviel Gramm Zucker verwendest Du? Die Tassen - Angaben finde ich persönlich immer etwas schwierig, da ja nicht jede Tasse gleich groß ist. Viele Grüße Lolu

24.04.2012 11:42
Antworten