Bewertung
(4) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.03.2012
gespeichert: 245 (1)*
gedruckt: 2.301 (18)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.06.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Karotte(n)
300 g Kartoffel(n)
100 g Zucchini
80 g Rindfleisch (3 Minutensteaks)
25 g Butter
1 Blatt Majoran
1 Stängel Petersilie
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Rindfleisch mit Wasser bedeckt 25 Minuten im Schnellkochtopf garen. Das Rindfleisch beiseitelegen und das Gemüse geschält und in kleine Stücke (ca. 2 cm) geschnitten mit den Kräutern im Schnellkochtopf 6 Minuten garen. Das Gemüse sollte komplett mit Wasser bedeckt sein.

Nach dem Garen das Wasser abschöpfen, bis das Gemüse nur noch zur Hälfte mit Wasser bedeckt ist. Das Rindfleisch und die Butter dazugeben und alles ordentlich durchpürieren. Statt Butter kann auch ein Schuss Rapsöl genommen werden.

In Gefrierbeutel oder Behälter Portionen zu ca. 190 – 200 g abfüllen und sofort einfrieren. Reicht genau für 7 Portionen - Wochenvorrat!