"Queimada" Quemada Galega


Rezept speichern  Speichern

die "Feuerzangenbowle" Spaniens

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.03.2012



Zutaten

für
½ Liter Brandy
3 EL Zucker
1 Handvoll Rosinen
1 kleiner Apfel, klein gewürfelt
30 Kaffeebohnen
1 Glas Rum (54 % Vol.)
1 Glas Rotwein
½ Stange/n Zimt
1 Zitrone(n), unbehandelt, die Schale davon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Brandy, Zucker, Zitronenschale, Rosinen, Apfelwürfel, Zimtstange und Kaffeebohnen erwärmen und in eine Tonschale, eine feuerfeste Form oder einen Topf geben. Den Rum in einer Schöpfkelle entzünden und damit die Mischung in der Schale langsam und vorsichtig in Brand setzen.

Wenn es brennt, umrühren, dass sich der Zucker auflöst. Einige Minuten brennen lassen, dann mit dem Rotwein löschen (evtl. noch Deckel darauf).

Wer es etwas milder möchte, lässt die Mischung etwas länger brennen. Der Alkohol verbrennt.

Anstelle von Weinbrand kann man auch Trester, Grappa oder auch Obstler verwenden. Der Apfel kann durch eine Birne o. Ä. ausgetauscht werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.