Kohlrüben-Eintopf


Rezept speichern  Speichern

mit Kasseler-Rippchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.03.2012 468 kcal



Zutaten

für
1 Steckrübe(n) (Kohlrübe, ca. 1 kg)
5 m.-große Kartoffel(n)
1 Bund Suppengrün (Möhren, Sellerie, Lauch, Petersilie)
1 Zwiebel(n)
1 ½ Liter Gemüsebrühe
½ Liter Fleischbrühe von den Rippchen
500 g Kasseler (Schälrippchen)
5 Pfefferkörner
5 Körner Piment
3 Lorbeerblätter
etwas Butter
Petersilie, gehackt
etwas Pfeffer aus der Mühle
1 ½ Liter Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
468
Eiweiß
39,35 g
Fett
13,95 g
Kohlenhydr.
44,33 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Fleisch mit den Gewürzen in ca. 1,5 Liter Wasser weich kochen. Es sollte sich gut vom Knochen lösen lassen.

Kohlrübe, Kartoffeln, Suppengrün und Zwiebel putzen. Den Lauch und die Zwiebel in Ringe, Kohlrübe, Kartoffeln und Sellerie in nicht zu kleine Würfel, die Möhren in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Gemüsebrühe vorbereiten.

Zwiebel und Lauch in einem großen Topf mit etwas Butter anschwitzen. Das Gemüse dazugeben und auch paar Minuten mitdünsten. Dann mit der Gemüsebrühe angießen und weich kochen. Nicht zerkochen! Etwas bissfest lassen.

Nach Bedarf etwas von der Fleischbrühe zugeben. Mit frischem Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

EuleDEL

Das probiere ich am WE doch glatt mal aus :)

14.01.2015 13:06
Antworten