Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2012
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 1.409 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.09.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Steckrübe(n) (Kohlrübe, ca. 1 kg)
5 m.-große Kartoffel(n)
1 Bund Suppengrün (Möhren, Sellerie, Lauch, Petersilie)
Zwiebel(n)
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
1/2 Liter Fleischbrühe von den Rippchen
500 g Kasseler (Schälrippchen)
Pfefferkörner
5 Körner Piment
Lorbeerblätter
 etwas Butter
  Petersilie, gehackt
 etwas Pfeffer aus der Mühle
1 1/2 Liter Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch mit den Gewürzen in ca. 1,5 Liter Wasser weich kochen. Es sollte sich gut vom Knochen lösen lassen.

Kohlrübe, Kartoffeln, Suppengrün und Zwiebel putzen. Den Lauch und die Zwiebel in Ringe, Kohlrübe, Kartoffeln und Sellerie in nicht zu kleine Würfel, die Möhren in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Gemüsebrühe vorbereiten.

Zwiebel und Lauch in einem großen Topf mit etwas Butter anschwitzen. Das Gemüse dazugeben und auch paar Minuten mitdünsten. Dann mit der Gemüsebrühe angießen und weich kochen. Nicht zerkochen! Etwas bissfest lassen.

Nach Bedarf etwas von der Fleischbrühe zugeben. Mit frischem Pfeffer würzen und mit Petersilie bestreut servieren.