Lockerer Selterskuchen mit Obst


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht, sehr locker, auch lecker für Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.03.2012 1043 kcal



Zutaten

für
3 Tasse/n Mehl
2 Tasse/n Zucker
1 Tasse/n Öl, (z.B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl - je nach Geschmack)
½ Tasse Mineralwasser, (Selter mit Sprudel)
½ Tasse Milch
4 Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
400 g Obst, nach Geschmack
200 g Butter
200 g Zucker
350 g Mehl
1 Prise(n) Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
1043
Eiweiß
12,71 g
Fett
47,48 g
Kohlenhydr.
139,96 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Alle Zutaten von Mehl bis Backpulver in eine Schüssel geben, verrühren und auf ein gefettetes Backblech geben.

Obst ggf. abtropfen lassen (wenn Tiefkühl- oder Glasobst verwendet wird), sonst klein schneiden und auf dem Teig verteilen.

Dann Butter, Zucker, Mehl und Prise Salz zu Streusel verarbeiten und auf den Teig geben.

Bei 200 Grad ca. 25-30 min. backen (Stäbchenprobe)

Abkühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

moosmutzel311

Für ein Blech nehme ich immer große Tassen. Bei einer Springform hingegen reichen kleine Kaffeetassen.

07.03.2017 20:07
Antworten
he-ma

Hallo Moosmutzel, wie groß sind die Tassen? Normale oder Becher? Danke im voraus für die Beantwortung. LG Hema

07.03.2017 17:15
Antworten
backingqeen

Hallo Iris75, Das Rezept fand ich ausgesprochen gut. Beim lesen des Rezeptes war ich ein bisschen skeptisch, habe aber trotz allem das Rezept mit Aprikosen gebacken.... und das Ergebnis ist einfach fantastisch..... also mal glatte 5 ⭐️von mir. Danke für das tolle Rezepte!

12.10.2016 03:55
Antworten
iris75

Hallöchen, in eine meiner Gruppen hab ich einen Rezeptetest eingeführt und das Rezept war dabei, hab es direkt am WE mal ausprobiert!!! Ich bin begeistert!!! Er ist sooo schnell zubereitet uach wenn mal überraschend Besuch kommt schnell fertig!!! GAnz ganz lecker, er ist so locker und fruchtig, selbst heute ist er noch total weich. Ich hab ihn mit Äpfel und Birnen belegt, waren dann so ca. 600 g Obst!!! Endlich auch mal ein Rezept mit ausreichend Streussel!!! Den werd ich mal mit Rhabarber machen....definitiv und im Herbst mit Zwetschgen!!! Ganz grosses Lob!!! Bilder lad ich gleich hoch. LG Iris

26.03.2012 09:25
Antworten