Backen
Frühling
Mehlspeisen
Snack
Sommer
Tarte
Vorspeise
kalt
raffiniert oder preiswert
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Basilikumtarte

Durchschnittliche Bewertung: 3.69
bei 11 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 07.06.2004 500 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl (Weizenmehl)
1 Ei(er)
150 g Butter, weiche
Pfeffer, weißer

Für den Belag:

100 g Sahne
200 g Basilikum
300 g Ricotta oder Schichtkäse
6 Ei(er)
2 Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer, schwarzer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Für den Teig Mehl mit Salz, Ei und Butter zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Zu einem Kloß formen, in eine Springform von 26cm Durchmesser legen und zuerst mit dem Handballen auseinander drücken, bis er den Boden der Form bedeckt. Nun mit dem Daumen rundherum einen etwa 4cm hohen Rand hochdrücken. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und 2 Stunden kühlen.
Für den Belag gewaschenes Basilikum mit Sahne fein pürieren, Knoblauch abziehen und sehr fein hacken oder durch die Presse drücken. Ricotta mit Basilikumsahne, Knoblauch und Eiern verrühren, Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Belag auf dem Teigboden glatt streichen. Tarte auf die mittlere Schiene des kalten Backofens stellen. Ofen auf 200 Grad schalten. Tarte etwa 40 Minuten backen, bis sie oben goldbraun ist. Lauwarm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Zuckerhexe-

Hallo :) War sehr lecker!!! Und der Basilikumgeschmack!! Göttlich!! Die Tarte war innen noch einen Hauch zu flüssig, war aber nicht so schlimm. Ich werde das nächste mal einfach bisschen weniger Füllung nehmen :) Lg Zuckerhexe

27.04.2014 16:59
Antworten
dinkeldunja

Ich habe glutenfreien Teig hergestellt und statt Basilikum alles genommen, was so an Essbarem im Garten war, Brennessel vor allem, aber auch einiges andere. Super !!! Die Kinder waren begeistert. Danke für diese Idee Dunja

04.11.2012 21:32
Antworten
B-B-Q

hi guys gab's heute Abend als Vorspeise und wurde zwischen gut und sehr gut bewertet. Vorschlag der "kids": ein wenig (getrockenete) Tomaten daruntergeben? cu Mike

03.06.2012 17:45
Antworten
robinator100

Ich habe für dieses Rezept eine Rolle "FRANKFURTER GRÜNE SOSSE" genommen. Damit wird das Rezept so richtig Frühlingsfrisch...und man muss nix auswiegen: Das Päckchen wiegt fast immer 200g.

18.03.2012 16:34
Antworten
Tilde

Das Basilikum verliert beim Erhitzen ziemlich viel von seinem charakteristischen Geschmack, deshalb fanden wir die Tarte zwar ganz lecker, aber nicht so intensiv und besonders wie erhofft. Grüße von Tilde

25.02.2009 08:13
Antworten
goggod

Hallo, die Tarte schmeckt super lecker. Als Vorspeise ein Gedicht und reicht dann auch durchaus für 6 Personen. Ich kann das Rezept nur weiterempfehlen. Bis jetzt hat es jedem geschmeckt. LG Nicci

09.02.2006 15:45
Antworten
Hannimama

Hallo, die Tarte hört sich so lecker an, schade, dass ich sie erst morgen zum Mittagessen mache. Habe jetzt schon Hunger darauf. LG Hannimama

24.05.2005 20:01
Antworten
kawasunny

Mmmm Genau das richtige für ein Sommerpicknic .Danke für das Rezept! kawasunny

05.05.2005 16:20
Antworten
Monika1957

Ein tolles Rezept, das ich gleich ausprobiert habe. In den Teig habe ich noch 50 g geriebenen Parmesan gegeben.

13.09.2004 11:11
Antworten
fischfan

Das liest sich grandios. Dazu einen Tomatensalat, vielleicht mit ein paar schwarzen Oliven und einem Balsamico-Dressing, hmmmmmmm........

11.06.2004 08:45
Antworten