Zuckerschotensüppchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 08.03.2012



Zutaten

für
800 ml Geflügelfond, für Vegetarier Gemüsebrühe
1 Schalotte(n)
125 g Zuckerschote(n)
2 EL Butter
3 Eigelb
200 ml Sahne
100 g Zunge(n), vom Kalb, für Vegetarier einige Weißbrotwürfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zuckerschoten mit gehackter Schalotte in einem Topf mit der zerlassenen Butter anschwitzen. Geflügelfond (Gemüsebrühe) angießen, fünf Minuten köcheln lassen.
Die Masse pürieren und durch ein Sieb passieren. Eigelb und ca. 2/3 der Sahne verrühren, die Suppe damit unter ständigem rühren vermischen und dadurch binden.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kalbszunge in einer Pfanne mit wenig Fett garen. (Weißbrotwürfel in einer Pfanne rösten).

Restliche Sahne steif schlagen. Kalbszunge in feinen Streifen auf einer mit der restlichen Sahne hergestellten Haube garnieren. (Weißbrotwürfel auf einer mit der restlichen Sahne hergestellten Haube garnieren.)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.