Ostermuffin


Rezept speichern  Speichern

Osterei/Osternest, dekorativ, schmeckt lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 08.03.2012 255 kcal



Zutaten

für
2 Platte/n Blätterteig
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
500 ml Milch
n. B. Zucker
2 EL Zucker
200 g Schmand
2 Ei(er)
12 Aprikose(n) - Hälften oder Pfirsichhälften
Puderzucker zum Bestäuben
Margarine für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Pudding mit der Milch und der auf der Packung angegebenen Menge Zucker zubereiten und abkühlen lassen. Die Blätterteigscheiben in 12 Quadrate schneiden und in den Mulden einer gefetteten Muffinform auslegen. Die überstehenden Reste einfach umknicken oder einrollen.

Den Schmand mit den Eiern und 2 EL Zucker verrühren. Den Pudding unterrühren und in die Blätterteigförmchen füllen. Die Muffins bei 170°C ca. 30 min. backen. Nach 20 min. kommen die Aprikosen- oder Pfirsichhälften auf die Muffins.

Nach dem Backen die Muffins erst abkühlen lassen, bevor man sie aus der Form nimmt. Mit Puderzucker nach Bedarf bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.