Backen
Gemüse
Hauptspeise
Mehlspeisen
Resteverwertung
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauchstrudel

mit Topfenteig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 07.03.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Quark, (Topfen)
250 g Butter, oder Margarine
250 g Mehl

Für die Füllung:

2 Stange/n Lauch
200 g Fleisch, (gekochtes Geselchtes)
100 g Käse, z.B. Gouda
2 EL Sahne, (Obers)
Salz und Pfeffer
Öl
Mehl
1 Ei(er), verquirltes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Mehl, Topfen und Butter zu einem glatten Teig verkneten und 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Lauch und Geselchtes (ca. 1/2 cm) schneiden. Käse raspeln. Lauch in wenig Öl anschwitzen, Obers zugeben und den Lauch kurz dämpfen - vom Feuer nehmen und mit Geselchtem und Käse vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Fülle darauf verteilen und enganliegend einrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Mit verquirltem Ei bestreichen.

Bei ca. 175° Umluft oder ca. 200° Ober-/Unterhitze ca. 1/2 Stunde lang backen.

Als Beilage passt am besten grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.