Backen
Schnell
einfach
Kuchen
Vollwert

Rezept speichern  Speichern

Kichererbsen-Schokotorte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 07.03.2012



Zutaten

für
300 g Kichererbsen, gemahlen, geröstet
4 Ei(er), getrennt
Salz
100 g Butter
20 g Kakaopulver, dunkel
¼ TL, gestr. Zimt
1 Msp. Nelkenpulver
150 g Rohrzucker, braun
200 g Gelee, Johannisbeer-
150 g Kuvertüre, (Vollmilch-)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Butter und Zucker schaumig schlagen, Eigelbe einzeln unterrühren, Eiweiß mit 1 Pr. Salz sehr steif schlagen. Kichererbsenmehl, Gewürze, Kakao sorgfältig mischen und abwechselnd mit dem steif geschlagenen Eiweiß unterheben.
Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Herd bei 175° ca. 35 min. backen.
Den Kuchen auskühlen lassen, durchschneiden und mit der Hälfte des Gelees bestreichen. Wieder zusammensetzen und das restliche Gelee auf der Oberfläche verteilen und mit der im Wasserbad erwärmten Kuvertüre überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Backmouse

Die Torte schmeckt mir noch besser mit 2 EL Amarettolikör im Teig und die Füllung mit angedickten Preiselbeeren.

08.03.2012 18:33
Antworten