Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2012
gespeichert: 70 (0)*
gedruckt: 762 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Zucchini, grob raspeln
150 g Petersilienwurzel(n), fein raspeln
200 g Kartoffel(n), gekochte, grob raspeln
Ei(er)
40 g Parmesan, geriebener
1 Handvoll Petersilie
  Muskat, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
  Chili
  Für den Dip:
150 g Joghurt
1 große Tomate(n), kleine Würfel
2 Zweig/e Petersilie
1 wenig Paprikaschote(n), gelbe, klein gewürfelt
1 Stück(e) Knoblauchzehe(n), kleingehackt
  Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten vermischen.
In einer beschichteten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Den Teig esslöffelweise hineingeben und von jeder Seite 4 min. braten, bis sie fest und gebräunt sind.
Für den Dip alle Zutaten verrühren
Die Zucchiniküchlein schmecken auch gut wenn man sie mit Frischkäse bestreicht und mit Tomatenscheiben belegt.