Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2012
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 262 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.07.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Lachsfilet(s), frisch oder aufgetaut
  Salz und Pfeffer, schwarzer
1 TL Kreuzkümmel
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 dl Mayonnaise, fettreduzierte
1 dl Naturjoghurt, vollfett
 n. B. Chilipaste (Chipotlepaste, 1 - 2 TL)
Limette(n)
Avocado(s), gewürfelt
Tomate(n), entkernt, gewürfelt
1 kleine Zwiebel(n), rot, fein gehackt
Chilischote(n), grün, fein gehackt
2 EL Olivenöl
1 Bund Koriandergrün, grob gehackt
 n. B. Tacoschale(n)
 n. B. Blattsalat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lachs grob würfeln. Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprikapulver vermischen und die Lachsstücke darin wenden. Zur Seite legen.

Mayonnaise, Joghurt und Chipotlepaste vermischen. Die geriebene Schale einer Limette beigeben und mit Salz und etwas Limettensaft abschmecken.

Avocado, Tomaten, Zwiebel und Chili vorsichtig miteinander vermischen. Den Saft der zweiten Limette nach und nach einträufeln - zwischendurch abschmecken. 1 EL Olivenöl dazugeben. Mit Salz abschmecken, nach Geschmack Koriander unterheben. Ein bisschen Koriander zur Dekoration aufbewahren.

Die Tacoschalen erwärmen. Die Lachswürfel im restlichen Öl scharf anbraten. Wer es mag, kann den Lachs in der Mitte ein wenig roh lassen. Allerdings sollte das Filet 24 Std. tiefgefroren gewesen sein, wenn man es nicht komplett durchbrät.

Die Tacoschalen mit Lachs, Chipotlemayonnaise, Avocadosalsa und dem Salat füllen. Mit Koriandergrün dekorieren.

Tipp: Wer es nicht so scharf mag, sollte vorsichtig mit der Chipotlepaste und dem grünen Chili sein!