Braten
einfach
Hauptspeise
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Currybratwurst

Bratwurstscheiben mit Paprika und viel Curry

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 07.03.2012



Zutaten

für
3 Bratwürste, ohne Darm
1 m.-große Zwiebel(n)
1 große Paprikaschote(n)
etwas Knoblauchpulver
etwas Paprikapulver, rosenscharf
viel Currypulver
Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Bratwürste in Scheiben schneiden und in Öl beidseitig anbraten. Zwiebel und Paprika in Streifen oder Würfel schneiden, zugeben und vermischen. Knoblauch, Paprikapulver und Currypulver zugeben, mischen und braten. Öl, Zwiebel und Wurstscheiben sollten eine gelbliche Farbe durch den Curry annehmen. Je nach Geschmack kann auch weniger Wurst und mehr Paprikaschote verwendet werden.

Als Beilage eignet sich am besten Reis, aber auch Toast oder Kartoffeln sind möglich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, war echt lecker und nicht so langweilig wie eine normale Bratwurst. LG Brigitte

07.11.2019 11:29
Antworten
Mooreule

Hallo, deine Currybratwurst war sowas von lecker mit der Paprika dazu......klasse hab Frühlingszwiebeln reingeschnibbelt.....mmh ein schönes Rezept, hab dank dafür Liebe Grüße Mooreule

08.10.2018 13:17
Antworten
movostu

Auch ohne Beilage ein sehr schönes Pfannengericht. Gruß movostu

18.06.2018 01:17
Antworten