Dessert
gekocht
Kinder
Vegetarisch
Weihnachten
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Weihnachtlicher Mandel-Grieß Pudding

schmeckt wie Marzipan

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 07.03.2012



Zutaten

für
375 ml Milch
150 g Mandel(n), gemahlen
80 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
60 g Grieß
100 ml Schlagsahne
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Milch aufkochen. Gemahlene Mandeln, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und den Grieß untermischen. Unter Rühren in der Milch aufkochen. Auf der ausgeschalteten Kochstelle unter Rühren 5 Min. quellen lassen. Dann abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen. Unter die kalte Mandelcreme heben.
Man kann den Grießpudding entweder nun gleich noch warm genießen oder im Kühlschrank kalt stellen.

Besonders gut dazu schmecken heiße Beeren oder Pflaumenkompott.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Grottenherzchen

Das Dessert ist sehr lecker, aber auch sehr süß . Werde nächstesmal weniger Zucker nehmen. Und vielleicht ein paar Früchte dazu geben.

23.01.2017 12:12
Antworten
fusselmami

Lecker meine Jungs waren ganz begeistert. Und super schnell gemacht. Die Creme gab es bei uns als Nocken zum mini Apfelstrudel. lg fusselmami

13.12.2015 13:51
Antworten
Denelu

Das ist was für Marzipanfans wie mich - schleck! Ist aber auch ziemlich sättigend. Vielen Dank für die leckere Rezeptidee! Viele Grüsse, Denelu

25.12.2013 20:03
Antworten
Gelöschter Nutzer

Freut mich! :)

27.12.2012 20:37
Antworten
longlash

Ich hatte nur 50g gemahlene Mandeln. Habe dafür 25g weiße Kuvertüre in der Milch geschmolzen. Mir der geschlagenen Sahne war es schön cremig. Anschließend mit Zimt abgeschmeckt. War lecker!

27.12.2012 19:42
Antworten
abcde72

nach rezept gekocht, aber doch zu fest und zu süss geworden...

05.11.2012 22:01
Antworten