Bewertung
(12) Ø3,93
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2012
gespeichert: 307 (0)*
gedruckt: 3.795 (36)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Dinkelmehl
1/2 TL Natron
1 Pck. Backpulver
2 TL Salz
1 EL Hirse
200 g Karotte(n)
350 g Joghurt, Vollmilch-
Ei(er), Kl. M
75 g Sesam, Kürbiskerne, Sonnenblumen-
75 g Saaten, zum Bestreuen
1 EL Hirse

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für 1 Laib ca. 1,2 kg
Mehl, Natron, Backpulver, Salz, Saatenmischung und Hirse mischen.
Die Karotten grob raspeln, Joghurt mit Ei verquirlen und die Karotten unterrühren. Die Joghurtmischung zum Mehl geben und mit dem Knethaken des Handrührers gleichmäßig verkneten. Die Masse mit den Händen glatt kneten und den Teig zu einem länglichen Laib formen.
Die restlichen Saaten mit der Hirse mischen und auf einen flachen Teller geben. Den Teig mit Wasser einstreichen und in der Saatenmischung wälzen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und bei 180° auf der zweiten Schiene von unten 40 - 45 Minuten backen.
Das Brot schmeckt auch ohne Saaten sehr gut.