Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.03.2012
gespeichert: 364 (0)*
gedruckt: 919 (7)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2005
5.247 Beiträge (ø1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Beeren, Waldbeeren (TK oder frisch gemischt)
180 g Zucker
150 ml Wasser
Limette(n), Saft und Schale, unbehandelt
2 EL Grenadine oder Cassis
Eiweiß
1 Prise(n) Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Zucker und das Wasser im Topf erhitzen bis der Zucker aufgelöst ist. Die Beeren hinzugeben und bei TK-Ware komplett durcherhitzen lassen, bei frischer Ware so lange leicht köcheln, bis die Beeren weich sind.
Durch ein Sieb passieren, sodass die Kerne nicht mehr in der Masse enthalten sind.
Abkühlen lassen.

Das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz sehr steif schlagen.

Ist die Beerenmasse abgekühlt, werden Limettensaft und -schale sowie Cassis oder Granadine hinzugegeben. Nun das Eiweiß kräftig unterheben, bis eine homogene Masse entsteht.

In die Eismaschine füllen, es dauert ca. 35 - 45 Minuten, bis das cremige Sorbet fertig ist.
Zum Servieren sollte man es in vorgekühlte Gläser oder Schalen geben. Wer mag, gießt es noch mit Sekt an.