Geflügel
Hauptspeise
Nudeln
Suppe
gekocht
klar
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Nudelsuppe

mit Bandnudeln und viel Huhn

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 03.03.2012



Zutaten

für
100 g Bandnudeln
4 Hühnerschenkel
1 Bund Suppengemüse
1 Würfel Brühe (kleiner Würfel)
etwas Salz und Pfeffer, schwarzer
Thymian
Kräuter der Provence
Oregano
etwas Knoblauchpulver
wenig Muskat
Ingwerpulver
etwas Paprikapulver, rosenscharf
wenig Korianderpulver
Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 45 Min. Gesamtzeit ca. 75 Min.
Zuerst das Suppengemüse zusammen mit den Hühnerschenkeln und einem Brühwürfel in einen Topf geben, mit ca. 1 Liter Wasser bedecken, zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten kochen lassen. Die Hühnerschenkel sind fertig, wenn sich das Fleisch etwas vom Knochen löst. Dann gibt man die Hühnerbeine in eine extra Schüssel, damit sie abkühlen können.

Nun kommen die genannten Gewürze in die Brühe (das Gemüse kann ruhig noch etwas mit drin bleiben). Das Ganze lässt man ca. 15 min. köcheln. Währenddessen löst man die Haut von den Hühnerbeinen und zupft das Fleisch in mittelgroßen Stücken ab.

Jetzt kommt das Gemüse aus dem Topf und das Hühnerfleisch hinein. Das Ganze kann ruhen, während man die Nudeln in Salzwasser kocht. Wenn diese auch fertig sind, kommen sie in den Topf mit der Brühe und dem Hühnerfleisch. Gut umrühren und nochmals 10 min. aufkochen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fcpizza76

vielen lieben Dank für das tolle Rezept schmeckt sehr sehr lecker ich kann es nur empfehlen

19.03.2019 07:05
Antworten
bibibeate

Hallo das ist eine sehr leckere Hühnersuppe, die ich noch um einige Gemüsereste ergänzt habe. Für uns sind kleine Hörnchennudeln für Suppen ideal. Deshalb habe ich diese auch genommen! Danke fürs REzept! lg

17.02.2019 18:27
Antworten
enibas13359

heute gekocht, muss auf Gluten verzichten geht aber auch ganz toll mit glutenfreien Nudeln… Habe diese Suppe extra Schäfer gemacht… Lent Dank für das tolle Rezept!

04.11.2018 17:33
Antworten
schnucki25

sehr sehr lecker ... LG

11.10.2016 10:09
Antworten
schaech001

Hallo, bisher habe ich solch eine Suppe mit einem Suppenhuhn gekocht...aber diese Variante ist mir viel lieber. Ich habe die 4 Schenkel in 2 Liter Brühe gekocht und somit 4 ordentliche Portionen herausbekommen. Auch mit den Gewürzen fand ich sie sehr pikant. Wird es wieder geben. Liebe Grüße Christine

14.07.2014 18:51
Antworten
bross

Hallo, die Nudelsuppe ist ganz große Klasse! Am liebsten mag ich sie (schon seit Kindertagen) mit Buchstaben-Nudeln. Oberlecker! Danke für das tolle Rezept! Bestimmt bald wieder! LG! bross

02.05.2014 17:21
Antworten