Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.03.2012
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 664 (15)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.10.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Penne
  Salzwasser
  Salz und Pfeffer
1 Kopf Wirsing
Möhre(n)
1/2 Bund Petersilie
2 Zweig/e Rosmarin
Zwiebel(n)
2 EL Butter
  Butter für die Form
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Milch
100 ml Sahne
Ei(er)
  Muskat
1 TL Zucker
200 g Käse (Emmentaler), gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser bissfest garen. Inzwischen den Wirsing putzen, vierteln, den Strunk herausschneiden. Die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Die Möhren, schälen, in feine Streifen schneiden. Die Petersilie und den Rosmarin abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen bzw. Nadeln getrennt voneinander grob hacken. Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden.

Die Zwiebelwürfel in etwas Butter glasig anschwitzen. Brühe, Milch und Sahne angießen, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Dann die Eier unterrühren. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Möhren in einem Topf mit der übrigen Butter andünsten, mit Zucker bestreuen, den Rosmarin zugeben. Nach 2 Min. den Wirsing zugeben, salzen, pfeffern und ca. 4 Minuten abgedeckt düsten.

Gemüse, Nudeln, Petersilie und 100 g Käse mischen, in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Soße begießen und mit dem übrigen Käse bestreuen. Bei 175°C 40 - 45 Min. backen.