Bewertung
(14) Ø3,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.03.2012
gespeichert: 599 (0)*
gedruckt: 1.343 (6)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2005
68 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rosenkohl
250 g Champignons
Kasseler - Hähnchneschenkel oder 175 g Räuchertofu
Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
12  Lasagneplatte(n)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf
  Muskat
  Für die Sauce:
2 TL Butter
2 EL Öl
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 EL Mehl
125 ml Weißwein
300 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
 n. B. Milch
Lorbeerblätter
75 g Gorgonzola
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Béchamelsoße die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein würfeln. Öl und Butter erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anschwitzen. Das Mehl darüber stäuben und ebenfalls anschwitzen, nicht bräunen lassen.

Mit dem Wein und der Brühe ablöschen, aufkochen lassen und unter ständigem Rühren soviel Milch zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die Lorbeerblätter zugeben und etwa 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Dann den Gorgonzola unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Rosenkohl putzen, die Röschen längs vierteln und quer halbieren oder dritteln (je nach Größe). Die Champignons in Scheiben schneiden. Die Hähnchenschenkel häuten, das Fleisch vom Knochen lösen und in Streifen schneiden. Für die vegetarische Variante den Tofu schnetzeln. Zwiebel und Knoblauch würfeln.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Nun das Hähnchenfleisch bzw. den Tofu zufügen und abraten. Pilze und Rosenkohl zufügen und zugedeckt etwa 7 Minuten schmoren, dabei 1 – 2-mal umrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat abschmecken.

Die Lorbeerblätter aus der Soße fischen. In einer Auflaufform etwas Soße verstreichen und Lasagneplatten darauf verteilen. Nun Rosenkohlfüllung, Soße und Lasagneplatten weiter schichten. Die oberste Schicht sollen Nudeln sein. Die restliche Soße auf den Platten verteilen und 30 Minuten backen.